Polybaupraktiker/in EBA (Dachdecker)

Kurzbeschrieb

Polybaupraktiker/innen erledigen einfache Arbeiten an der Gebäudehülle.
Dazu gehören Steil- und Flachdächer, Fassaden hinterlüften, Wärmedämmungen, Sonnenstoren und Baugerüste.
Polybaupraktiker/innen arbeiten kundenorientiert. Sie verhalten sich stets korrekt und freundlich gegenüber der Kundschaft. Für diese ist nicht nur das Ergebnis der Arbeit wichtig, sondern auch das Auftreten der Arbeitenden.   
Voraussetzungen für diesen Beruf sind, handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis, gesunde kräftige Konstitution, Beweglichkeit, Schwindelfreiheit, hohe Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit.

Diese berufliche Massnahme wird in Zusammenarbeit mit einem Betrieb in der freien Wirtschaft umgesetzt.
Die Stiftung Villa Erica übernimmt dabei das Job Coaching im Auftrag mit der einweisenden Behörden für Lernende und Berufsbildner im externen Betrieb.

Platzangebote / Standort

1 bis 2 Lernende  in der Firma  Kurt Strub  Zimmerei – Bedachung Riken / AG

Art der Beruflichen Massnahmen

  • 1-2 wöchige Schnupperlehre
  • 1-2 monatige berufliche Abklärung
  • Erstausbildung und Umschulung
  • 2-jährige Grundausbildung mit eidg. Berufsattest (EBA) Polybaupraktiker/in
                                                                                         (Dachdecker)

Kontaktperson

Giuseppe Competiello

Berufsbildungsbetriebe
Bahnhofstr. 22
6244 Nebikon
Tel. 062 836 62 12
Nat. 079 376 68 36
E-mail