Wohnen Erwachsene

Integration bedeutet: In einer Wohnung im Dorf mit punktueller Unterstützung möglichst eigenständig leben.

 

Auftrag und Ziel

Der Auftrag im Bereich "Wohnen Erwachsene" besteht darin, den BewohnerInnen mit einer psychischen Beeinträchtigung einen Wohnplatz mit individueller Betreuung anzubieten. Wir arbeiten nach dem Empowermentprinzip, d.h. unser Bestreben richtet sich nach einer möglichst grossen Selbstbefähigung und Selbstermächtigung unserer Betreuten. Wir unterstützen sie bei der Zurückgewinnung von Stärke und Einfluss auf ihr eigenes Leben mit dem Ziel einer möglichst grossen Eigenständigkeit erreichen zu können.
Die BewohnerInnen leben in jeweils einer Mietwohnung innerhalb der Gemeine Nebikon. Sie müssen in der Lage sein, die wichtigsten Arbeiten im Haushalt selbständig zu verrichten.

 

Angebot

Der Bereich Wohnen Erwachsene bietet 20 Plätze für Frauen und Männer in Nebikon an.

Das Betreuungsangebot wird ergänzt durch 

  • Betreutes Mittagessen für intern Arbeitende und zweimal wöchentlichem Abendtreff mit gemeinsamem Nachtessen
  • Diverse Freizeitangebote wie z.B. Jahresfeste oder Ausflüge während den Ferien
  • Professionelle Zusammenarbeit mit den Bezugspersonen, externen Fachpersonen und Behörden
  • Individuelle Finanzberatung
  • Bedürfnisorientiert externe Dienste

Kontaktperson

Daniel Hirt
Wohnen Erwachsene
Egolzwilerstr. 8
6244 Nebikon
Tel. 062 836 62 25
E-mail