Küche

Kurzbeschrieb

Unser Küchenteam bereitet die tägliche Verpflegung für unser betreuten Personen und die Mitarbeitenden der Stiftung zu.
Wichtige Voraussetzungen für das erlernen als Koch oder Köchin sind, Interesse und Geschicklichkeit im Umgang mit Lebensmitteln und sich auf verschiedene Arbeitsabläufe konzentrieren können. Die Lernenden werden vom Ausbildner stufenweise in die verschiedenen Arbeitsprozesse eingeführt. In Zusammenarbeit mit einem Verbundbetrieb können die Lernenden das erlernte in einem wirtschaftsorientierten Umfeld anwenden und wertvolle Erfahrungen sammeln.


Platzangebote / Standort

5 Lernende beiderlei Geschlechts in Nebikon

Möglichkeiten dieser Beruflichen Massnahmen

  • 1-2 wöchige Schnupperlehre
  • 1-3 monatige berufliche Abklärung
  • Erstausbildung und Umschulung
    – Vorbereitungsjahr
     - 1-2 jährige praktische Ausbildung (PrA INSOS)
    –  2 jährige Grundausbildung mit eidg. Berufsattest (EBA)
  • Integrationsmassnahmen
    – Aufbautraining
    – Belastbarkeitstraining

Kontaktperson

Pascal Fehlmann

Küchenchef
Bahnhofstr. 22
6244 Nebikon
Tel. 062 836 62 13
E-mail