Wohnen Berufsbildung intern

Integration bedeutet, den persönlichen Alltag eigenverantwortlich und selbständig zu gestalten und autonom am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Download Konzept:  Berufsbildung
Download Flyer:      Berufsbildung

Auftrag und Ziele
Mit dem Wohnangebot streben wir eine dauerhafte Selbständigkeit und Stabilität für Jugendliche und für junge Frauen und Männer mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten an. Der soziale Umgang mit anderen Menschen wird im Alltag geübt und gefestigt. Begleitend werden individuelle Zielsetzungen zur persönlichen Entwicklung erarbeitet und umgesetzt.  In einer späteren Phase können die Kompetenzen in einer Kleinwohnung weiter angewendet und traniert werden.

 

Angebote
26 Wohnplätze für Jugendliche, das heisst:

  • 12 Plätze in der Villa Erica in Nebikon
  • 10 Plätze in der Villa Sandhubel in Murgenthal
  •   4 Plätze in Kleinwohnungen in Nebikon und Murgenthal, welche durch die
        Stiftung Villa Erica gemietet sind
  • Betreuung: Montag bis Freitag

Das interne Betreuungsangebot wird ergänzt durch

  • individuelle und gruppenorientierte Freizeitgestaltung
  • Gestaltung des Gruppenlebens durch gemeinsame Gespräche, Feste und Rituale
  • Bei Bedarf externe Psychotherapie, eine transparente Zusammenarbeit mit den Fachpersonen setzen wir voraus.

Kontaktperson

Léonie Wetzstein
Wohnen
Berufsbildung
Bahnhofstr. 22 | 6244 Nebikon
Tel. 062 836 62 08
E-mail