Logistik

Kurzbeschrieb

Logistiker/innen arbeiten überall dort, wo Waren oder Gepäckstücke transportiert, gelagert und verteilt werden. Im Lager nehmen sie die angelieferten Güter in Empfang, kontrollieren sie in Bezug auf Menge und Schäden. Mit Hubstaplern werden die Güter an den richtigen Ort verteilt. Bestellte Waren holen sie aus dem Lager, bereiten sie für die Auslieferung vor und helfen beim Verladen. Voraussetzung für diesen Beruf sind, Sinn für praktische Arbeiten, robuste Gesundheit, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit. Bedingt durch den Ausbildungsort in der freien Wirtschaft sind erhöhte Anforderungen an Zuverlässigkeit und Verantwortungsgefühl als in einem geschützten Rahmen gefragt.

Diese berufliche Massnahme wird in Zusammenarbeit mit einem Betreib in der freien Wirtschaft umgesetzt.
Die Stiftung Villa Erica übernimmt dabei das Job Coaching im Auftrag mit der einweisenden Behörde für Lernende Berufsbildner im externen Betrieb. 


Platzangebote / Standort

1 - 2 Lernende im Logistikunternehmen Galliker in Altishofen.

Möglichkeiten dieser Beruflichen Massnahmen

  • 1-2 wöchige Schnupperlehre
  • 1-2 monatige berufliche Abklärung
  • Erstausbildung und Umschulung
  • 2 jährige Grundausbildung mit eidg. Berufsattest (EBA) Logistiker/in

Kontaktperson

Giuseppe Competiello

Berufsbildungsbetriebe
Bahnhofstr. 22
6244 Nebikon
Tel. 062 836 62 12
Nat. 079 376 68 36
E-mail